Das Umland

Oldenburg lädt zum schoppen ein. Ca. 20 Minuten mit dem Auto oder mit der Bahn von Varel, jede volle Stunde.

Wilhelmshaven hat einige bemerkenswerte Einrichtungen, wie das Oceanis, Deutschlands einzige virtuelle Unterwasserstation, oder den Südstrand zum flanieren. Sehenswert ist der Marinehafen und die alte Kaiser-Willhelm-Brücke, zur damaligen Zeit eine technische Sensation.

Ca. 20 Minuten mit dem Auto, oder der Bahn jeweils jede volle Stunde.

Bremen und Bremerhaven liegen schon etwas weiter weg, aber immerhin kann man auch dort, dank des neuen Wesertunnels, innerhalb einer Stunde viele Sehenswürdigkeiten bewundern. Ob der Bremer Roland, das Schiffahrtsmuseum oder das Auswandererhaus

TIP:

Reizvoll ist im Sommer eine Tagestour um den Jadebusen mit dem Fahrrad. Ca. 45 Km in bester Luft und schönster Umgebung, am Meer, am Deich und an Wald und Wiesen.

Haltepunkte wie Wilhelmshaven, das Schwimmende Moor, Varel oder Dangast laden zum Verweilen ein.

Zwischen Wilhelmshaven und Eckwarderhörne pendelt eine Fähre.

Abfahrtszeiten beachten: Fahrplan

Helgoland - Die Hochsse-Insel vor unserer Haustür. Abfahrt ab Wilhelmshaven (Abfahrtszeiten) oder Cuxhaven (Abfahrtszeiten)

Renates Cafestübchen, Lehmweg 1, 26316 Varel

Telefon: 0 44 51 / 86 29 13

E-Mail: info@renates-cafestuebchen.de

Öffnungszeiten von 9 - 18 Uhr

Montag Ruhetag